J70 Matchrace Schotten

Zum 50 jährigen Vereinsjubiläum des WFC Schotten hatte man die Idee auf J70 Boote der Segelbundesliga ein Matchrace Event auszurichten. Diese Gelegenheit nutzen auch Uwe Mahnke, Thomas Wendel, Tim Steinhaus und Kristin Bernd um nach der Qualifikation zur 2. Bundesliga im letzten Jahr wieder auf einer J70 zu segeln.Am Start waren außerdem ein Herren und Damen Team der Gastgeber, sowie 2 Jugendboote des DSCL und des HSeV.

Bei leichten Winden der Stärke 1-2 segelten zunächst die 5 Teams „jeder gegen jeden“. Beim ersten Rennen verlor die SCE Crew nur knapp nach zwischenzeitlicher Führung gegen die Herren Heimcrew des WCF. Beim zweiten Rennen lief es besser und man gewann gegen die DSCL Jugend. Auch das dritte Rennen gegen das Damen Team gewann man knapp, so dass das letzte Rennen über die Finalteilnahme entscheiden musste. Leider verlor man nach ca. 1, 8km Segelstrecke nur um cm gegen die HSeV Jugend und man segelte im kleinen Finale nochmal gegen die DSCL Jugend. Nachdem man erneut gewann, belegte man den 3. Platz an diesem Wochenende. Die Heimmannschaft der WFC Herren konnte mit einem Sieg sich den Sieg sichern.

Erwähnenswert ist, dass man den wahrscheinlich besten Wasserschiedsrichter Uli Finckh für die Veranstaltung gewinnen konnte.

Leider ist ohne eigenes J70 Boot kein Besuch einer weiteren Veranstaltung in diesem Jahr möglich, jedoch freuen sich alle SCE Segler auf das Training in Holland im September. Noch sind Plätze für SCE Mitglieder frei!

Thomas Wendel