Absegeln 2020

Am 10.10. trafen wir uns in Eich zum zunächst letzten gemeinsamen Segeln in 2020, dem Absegeln. (Das Nikolaussegeln steht noch aus ;-)). 15 Boote waren bei sehr guten Bedingungen unterwegs und alle konnten noch einmal ausprobieren, wie das mit dem Spi, dem Ausbaumen,  dem Blister, den Tonnenmanövern, den Vorfahrtsregeln, den mehr oder weniger überraschenden Winden... so funktioniert. 

Fazit: wir können noch optimieren und sollten das 2021 wiederholen, möglichst oft! Es macht nämlich Spaß, gemeinsam den See zu beleben, sich zu messen, an dem Wind, mit den anderen oder einfach mit sich selbst.

Leider kam Corona-bedingt der Seglerhock im Anschluss an das Segeln zu kurz. Für draußen war es einfach schon zu kalt - und drinnen fühle zumindest ich mich derzeit nicht wirklich wohl. Ich hoffe  einfach mal auf 2021!

Ach ja, es gab einen überragenden Sieger. Tim Steinhaus. Herzlichen Glückwunsch. Und 14 weitere Sieger, nämlich alle, die als Startpreis(!) Sonne und Wind bekamen.

Übrigens ein großes Danke an Leon und den gesamten Vorstand, dass sie uns trotz Corona-Auflagen das Segeln, auch das Regattasegeln ermöglicht haben. Das habt ihr gut gemacht. Vielen Dank!

Brigitte Baumgart